Meine Intentionen

Aufgrund meiner langjährigen künstlerischen und damit einhergehenden zwischenmenschlichen Erfahrungen sehe ich meine Aufgabe primär darin, jungen Künstlern eine vertrauensvolle Basis zu bieten, deren berufliche Weiterentwicklung mit Verantwortung zu begleiten, zu jeder Zeit beratend zur Seite zu stehen und mein, in zwanzig Jahren internationaler Karriere enstandenes Wissen, zur Verfügung zu stellen.

Daneben vertrete ich international etablierte Künstler weltweit.

Dabei bilden der achtsame Umgang mit und der Respekt vor dem Menschen und der Kunst meine grundlegenden Prinzipien.

In einer auf Kosten des Einzelnen und des Planeten mehr und mehr gewinnorientierten Gesellschaft erachte ich es als unumgänglich, lebensdienliche Prinzipien wie das konstruktive Miteinander üblichen Umgangsformen vorzuziehen.

Verantwortung, Seriosität, das Wahren der Interessen aller Beteiligten und die Verpflichtung zu hoher künstlerischer Qualität im Bezug auf die von mit vertretenen Künstler zeichnen meine Arbeitsweise aus.

Cornelia Helfricht Cornelia Helfricht wurde 1962 in Coburg geboren.

Nach dem Abitur Studium in den Fächern Gesang, Klavier und Violoncello.

Von 1986 bis 2006 internationale Bühnenkarriere vom lyrischen Mezzosopran bis zu den dramatischen Partien von Wagner und Verdi.

Über www.corneliahelfricht.com finden Sie weitere Informationen zur Sängerin
Cornelia Helfricht.

Ihre internationale Opern- und Konzerterfahrung als Sängerin  und  die Liebe zur Musik verleihen ihr heute ein entsprechendes Instrumentarium an Wissen und Erfahrung über sämtliche Bereiche des Künstlerberufes. Dazu ist Cornelia Helfricht seit 2015 als Organistin an der Basilika Marienweiher und der Pfarrkirche St. Michael in Stadtsteinach tätig.

     
Einige Dokumentationen über die Sängerin Cornelia Helfricht
Klavier – Clemens Posselt, Semperoper Dresden
     
Händel, "Lucrezia":
Il suol che preme
 

Player 1

     
Mozart, "La clemenza di Tito":
Parto, parto, ma tu ben mio
 

Player 2

     
Brahms, "Vier ernste Gesänge" op.121:
Denn es geht dem Menschen
 

Player 3

     
Berlioz, "Les nuits d'eté":
Villanelle
 

Player 4

L´île inconnue  

Player 5

     
Weitere Aufnahmen von Cornelia Helfricht finden Sie auf youtube.
© Cornelia Helfricht 2016 – Impressum